Seitenkopf_Bereichsnavigation
Navigation
Inhaltsbereich
frame_4
Seitenfuss

Einheimischenmodell

Wohnen in Vaterstetten ist ein Glücksfall! Wir informieren Sie zum Einheimischenmodell in unserer Gemeinde.

Ansprechpartner in der Gemeinde sind Frau Sabine Sagi oder Frau Theresia Heiler

Tel.:    08106 / 383 -510
E-Mail: einheimischenmodell@vaterstetten.de



Gemeinderat beschließt EU-konforme Vergabekriterien und gibt Startschuss für das Einheimischenmodell! 

Bei der Gemeinderatsitzung am 06.04.2017 wurden die neu überarbeiteten, jetzt EU-konformen, Vergabekriterien beschlossen. Nun kann mit der Bewerbungsphase begonnen werden.

Die Verwaltung hat bereits das lange angekündigte Informationsschreiben an alle Interessenten des Einheimischenmodells verschickt. Dieses müsste spätestens in der Woche nach den Osterfeiertagen bei den Betroffenen eingehen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Vormerkung als Interessent für das Einheimischenmodell keinerlei Vorteile im Vergabeverfahren bringt. Es hat lediglich den Vorteil, dass man per Informationsschreiben über den Start der Bewerbungsphase informiert wird.

Das Informationsschreiben haben wir als Infobrief ebenfalls bei den Bewerbungsunterlagen eingestellt. Jeder der sich für ein Objekt im Einheimischenmodell „Vaterstetten Nordwest“ bewerben möchte, sollte auch diesen Infobrief aufmerksam lesen.

Die Bewerbungsfrist läuft vom 24.04.2017 bis 26.06.2017, 12.00 Uhr.

Bei Fragen oder sonstigen Anliegen wenden Sie sich an die o.g. Sachbearbeiterinnen.



Infobrief

Vergabekriterien Einheimischenmodell

Erläuterungen zu den Vergabekriterien Einheimischenmodell

Bewerbungsbogen

Checkliste
 

INFORMATIONEN ZU:


1. Eigentumswohungen: 

o Vorab-Exposé <pdf>

o Kaufpreisliste  <pdf>

o Baubeschreibung  <pdf>
 

2. Grundstücke für Doppelhaushälften: 

o Grundstücksgrößen/-preis   <pdf>


3. Reihenhäuser: 

o Mustergrundrisse Vorentwurf    <pdf>

o Kaufpreis (folgt noch!)